[tonAtom]
[tonAtom]
[audio]
[audio]
[video]
[video]
[about / profiles]
[about / profiles]
[legal / impressum]
[legal / impressum]

punkteins

 
 

dass die elektronische loungekultur heute so vielschichtig ist wie ein sonnenaufgang im herbst, liegt auch an ihrem scheinbar unerschöpflichen potential neuer, kreativer akteure. martin donath ist einer von ihnen. seit einigen jahren hat er sich auf den weg gemacht, den sound entspannten musikgenusses neu zu definieren. einflüsse aus den weiten spektren der ambient- und minimal-musik und der clicks&cuts-nische sind dabei nicht zu überhören. mit seinem projekt 'punkteins' verfolgt martin donath konsequent den minimalistischen ansatz. jenseits experimenteller ausflüge wird minimal verstanden als gegenteil von eintönigkeit durch die konzentration auf wesentliches. eine seiner großen stärken ist, dass die st&uumml;cke "kein aufreisser sind, kein blender, einfach nur pure ehrliche schönheit vermitteln". damit eine solche reduktion gelingen kann, bedarf es der richtigen Inspiration, für die martin donath auch schon mal seinen laptop schultert und sein musikstudio in den wald verlegt. zeit spielt in der musik von 'punkteins' eine entscheidende rolle. die wohltemperierten kompositionen entführen den hörer in jene zwischenwelt, in der zeit aufgehoben zu sein scheint. tatsächlich bringt martin donath seine arrangements jedoch präzise auf den punkt. ob nun als perfekt gemastertes werk oder live eingespielt, vermag seine musik den freiraum für tagträume zu schaffen, denen wir uns gern in gelassener loungeatmosphäre hingeben.

the fact that the electronic lounge culture today is as multilayered as a sunrise in the autumn is because of the apparently inexhaustible potential of new, creative artists. martin donath is one of them. for some years now he is on a way to redefine the sound of relaxed music. influences from the areas of ambient and minimal music and the clicks&cuts styles can not be over-heard. with his project 'punkteins' martin consistently pursues the minimalistic approach. beyond experimental excursions minimal is understood as the opposite of monotonousness by the concentration on the core. one of his strengths is that the pieces are not ostensible or dazzling but aim at conveying pure beauty. to make this reduction succeed, it requires the appropriate inspiration. this makes martin sometimes pick up his notebook computer and carries the studio into the forest. time plays an important role within the music of punkteins. the well-tempered compositions transfer the audience into that intermediate world, in which time seems to be suspended. martin donath's arrangements however are tailored very precisely. whether as a perfectly finalized studio track or live, his music is able to create the space for daydreams, we love to to have within a relaxed lounge atmosphere. Axel Bergk (2003), translation by mr

net: punkteins.net

releases

untitled.ep

12/2003 - untitled.ep [tonAtom.027]

appears on

mit xxx hat man noch traeume

04/2004 - mit xxx hat man noch traeume [tonAtom.LP001]
last page update: 14.03.2010 / 10.08:35

tonatom logo bottom

[copyright / legal / disclaimer / impressum]